• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 10 anderen Followern an

Ulpan 2.0

Neuigkeiten- seit dieser Woche mache ich einen weiteren Ulpan Kurs hier in Israel. Das mit dem „Ich lerne jeden Tag eine halbe Stunde hebräisch“ hat sich nämlich als super Vorsatz erwiesen. Leider bin ich zu faul, um mich alleine hinzusetzen. Jetzt zwingen mich also 340 Euro, auch wirklich zu diesem Kurs zu gehen. Montag und Mittwoch abends zwischen 17:10 und 19:40. Bis Februar.

Vielleicht war der ausschlaggebende Punkt, dass ich mich immer noch nicht vernünftig unterhalten kann mit den Kids auf Arbeit. Vielleicht aber auch die Winks mit dem Zaunpfahl anspornenden Kommentare meiner Lehrerkollegen- Fannys(meine Vor-vorgängerin) hebräisch war einfach das Beste. In jedem Fall- ich mache den Sprachkurs!

Ein bisschen schade ist nur, dass ich dann die 150 Euro Zuschuss von ASF in den Wind schlage- der wäre nämlich für den ArabischKurs. Aber hey, man kann nicht alles haben und nur um der 150 Euro willen mir jetzt noch einen Arabischkurs antun, neee, soviel Freizeit habe ich dann doch nicht.

Am letzten Mittwoch war ich dann das erste Mal beim Kurs und hatte doch prompt das richtige Buch mit- das stand hier noch in der Wohnung rum. Vielen vielen Dank liebe Vorgänger, die dieses Buch benutzt und dagelassen haben. Wegen euch kann ich diesen Monat ein mal mehr weggehen 🙂

Das Ulpanbuch der Guatemala!

Meine Sprachlehrerin ist 54 jahre alt und macht das seit 20 Jahren, da bin ich also gut aufgehoben. In der Gruppe bin ich (mal wieder!) das Nesthäkchen- ansonsten sind da ein paar Studenten, ein paar ältere Arbeitende, ein paar Palästinenser und ein paar Rentner. 15 Leute insgesamt. Organisiert übrigens von dem „Hebrew Union College“, einer privaten Organisation, aber sie soll wohl sehr gut sein. Mal schauen, wie gut 🙂
Auf ein gutes Lernen! Ich sags euch, in ein paar Monaten, könnte ich sogar Gespräche auf hebräisch führen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: